Gästebuch

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!
Sicherheitscode Neues Captcha anfordern
Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld.
Einträge einblenden - Einträge ausblenden
1 - 10 ⇒ 18
17.09.2018 19:22 Frau Kyra A. Richiger Bonderer Spacer
Liebe Familie Senn
Dieser Film zeigt sehr schön, wie die Träume der jungen Menschen nicht vereinbar sind mit der Kultur in der sie Leben. Wir sind tief beeindruckt von euerem Weg, welcher ihr versucht habt zu gehen. Und wir sehen so viele Parallelen mit unserem Leben. Wir wollten eine bessere Welt für uns und alle Menschen auf der Welt schaffen, doch die Steine die in den Weg gelegt wurden, waren fast zu gross. Ich kenne diese schlaflosen Nächte und ihre Sorgen nur zu gut. Und doch, es ist und war gut für euch und so auch für uns. Wir haben es versucht und können nun noch einige Jahre zusehen, ob es eine Wende gibt. Ich kenne viele junge Menschen, welche auch diesen Wunsch haben, eine Welt die nicht zerstört wird, sondern gepflegt.
Herzliche Grüsse und vielen Dank für euere Offenheit.
Kyra A. Richiger Bonderer Bonstetten

16.09.2018 11:46 Frau Sophia n. Spacer
Liebe Familie Senn, habe die SFR doku über Ihr Lebenswerk gesehen und bin tief beeindruckt was sie geleistet haben u leisten. Sehr inspirierend.Ich wünsche Ihnen von Herzen Gesundheit, viele helfende Hände und weiterhin alles Gute für Ihre Familie. Herzliche Grüße aus dem Hunsrück

15.09.2018 20:09 Frau cheyla Meier Spacer
Hallo Ihr Lieben,
ich habe gerade heisse Backen und ein flatterndes Herz bekommen,denn ich habe Eure Doku auf SRF
gesehen.Wie habt ihr den Sommer verbracht, ich hoffe die Hitze war für euch erträglich uns geht es sehr gut, wir hatten einen sehr schöne Sommerzeit in der Schweiz.Herzliche Grüsse Cheyla

14.09.2018 22:29 Frau Christina Asani Spacer
Liebe Familie Senn, Samuel, Verena, Markus, Barbara,
Das war eine sehr schöne Dok-Sendung . Es hat mich tief berührt und beeindruckt . In dem Bioladen in dem ich arbeite , verkauften wir jahrelang euren feinen Käse . Ich wünsche euch allen von Herzen alles Gute für euren weiteren Weg. Vielleicht schaffe ich es ja einmal zu euch auf Munt la Reita zu kommen ..Liebe Grüsse Christina

13.09.2018 21:14 Herr Boris Spacer
Hallo zusammen,
Super Sendung. Hat mir sehr gefallen.
Weiterhin alles Gute auf eurem Hof
LG Boris

05.08.2018 17:45 Herr Emanuel Schmid Spacer
Liebe „Munt la Reina“-ianer

Auf dem mit Abstand schönsten Camper-Stellplatz durften wir Euren schönen Permakulturgarten geniessen! Die extrem erholsame Zeit werden wir nie vergessen. Zudem sind wir durch Euer Projekt in unserer Vision zusätzlich motiviert worden und würden uns sehr freuen mit Euch in Verbindung zu bleiben. Macht weiter auf diesem richtigen Weg!

Liebe Grüsse
Emanuel und Sabine aus dem Berner Oberland

04.01.2018 12:05 Frau Christel Spacer
Auch im Winter kann man wunderbare Tage in Munt la Reita verbringen. Mit den Skiern durchstreiften wir eine märchenhafte Schneelandschaft. Es hat bestimmt Gnome und Feen nebst Wildtieren, TourenfahrerInnen und SchneeschuhläuferInnen ;). Der heftige Wind hinderte uns Gipfel zu besteigen und so genossen wir die Sonne vor dem Häuschen auf der Alp Magnello, kniffelige Abfahrten oder Flussüberquerungen. Abends machten wir uns es gemütlich in der Gästeküche und konnten dann wunderbar im Bauwagen schlafen. Die Pionierarbeit der Familie Senn beeindruckt uns sehr und lässt uns nach unseren Träumen und unserer Umsetzungskraft fragen.
Danke für die Gastfreundschaft.

21.11.2017 16:31 Herr Hugo Buchs Spacer
Seit 2015 kein Eintrag mehr? das geht doch nicht. Ich war diesen Sommer eine Woche in der Wohnung Girasole mit Frau, Töchtern und EnkelInnen. Da hatten wir eine herrliche Zeit auf dem Hof. Speziell für die Kinder ein grosses Erlebnis. Einfach herrlich. Wir wollen wieder kommen

24.08.2015 20:19 Kaufmann Brigitte Spacer
Liebe Familie Senn
Seit 1990 begleiten Sie mich jeden Tag!!Kein Witz. Es ist in der Form eines Geburtstagskalender. Ich kaufte ihn damals im Brockenhaus. Immer wieder schaue ich die Kohlezeichnungen von Verena an, aber erst heute nahm es mich wunder, wer eigentlich hinter diesem Namen steckt. Jetzt ist meine Überraschung sehr gross, dass Ihnen das Projekt gelungen ist und ich erst noch allerhand sehe und erfahre im Netz. Euer Mut und eure Liebe zur Natur hat sich demnach gelohnt. Den Kalender wollt ich immer mal wieder ersetzen, weil er schmuddelig geworden ist. Aber jetzt kann ich das garantiert nicht mehr.
Alles Gute und viel Glück
Kaufmann Brigitte

18.03.2015 09:39 Klaus Spacer
Es war wirklich schön